Requirements Engineer 80 – 100% (m/w)

«In einem motivierten Entwicklungsteam neue innovative eHealth-Lösungen konzeptionieren und bestehende Produkte weiterentwickeln, stets orientiert am Kundennutzen. Das macht Requirements Engineering bei der AD Swiss spannend und abwechslungsreich.»— Michael Fickenscher, Innovation Lead AD Swiss,

Werden Sie Teil der HIN Familie und verstärken Sie unser Team in Wallisellen als:Requirements Engineer 80 – 100% (m/w)Per sofort oder nach Vereinbarung
Aufgaben & Herausforderungen
  • Verantwortlich für die Requirements der AD Swiss, einer nationale eHealth Infrastruktur für den Austausch von medizinischen Daten
  • Sie erstellen in dieser Position detaillierte Spezifikationen der Fachanforderungen zuhanden der jeweils zuständigen internen oder externen Softwareentwickler
  • Abdecken des gesamten Spektrums von der Elicitation Phase, über die Analyse, das Schreiben der Spezifikationen und deren Validierung
  • Zudem arbeiten Sie in umfassender täglicher Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern, externen Lieferanten und Anwendern in Projekten für die Neu- sowie Weiterentwicklung von Applikationen mit

Wissen & Anforderungen

  • Studium (Uni/ETH/FH) mit Fachrichtung Informatik/Wirtschaftsinformatik/Betriebswirtschaft oder ähnliche Qualifikationen
  • Zusatzausbildung im Requirements Engineering und/oder Business Analyse von Vorteil
  • Umsteiger willkommen (z.B. aus Development, Testing, Business Analyse)
  • Kenntnisse in der Anforderungsdefinition (z.B. Use Cases, User Stories, UML)
  • Erfahrung in der Medizininformatik,Softwareentwicklung und/oder Testing von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Vorteile & Benefits

  • Interessantes und vielseitiges Tätigkeitsgebiet in einem zukunftsorientierten Umfeld
  • Attraktives Anstellungspaket mit grosszügigen Sozialleistungen
  • Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeiten in modernen Büroräumlichkeiten
  • Viel Gestaltungsfreiraum und Entscheidungsmöglichkeiten
  • Offene und teamorientierte Unternehmenskultur

Bereit mit uns zu wachsen?
Direktbewerbung an: Nathalie Brechbühler / 052 235 02 70
Nathalie Brechbühler ist seit über fünf Jahren als Assistentin der Geschäftsleitung und Human-Ressources-Verantwortliche für die HIN Mitarbeiter zuständig. Für sie steht der Mensch im Fokus ihrer Tätigkeiten. Ihr ist besonders wichtig, dass sich jeder einzelne Mitarbeiter wohl fühlt und jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit gehen kann. Über Nathalie
Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie mit uns die digitale Zukunft gestalten? Dann machen Sie den nächsten Schritt und übermitteln uns Ihr vollständiges Bewerbungsdossier per Mail: Nathalie Brechbühler ( 41 52 235 02 70), Human Resource Management, beantwortet gerne Ihre Fragen.Wir berücksichtigen nur Direktbewerbungen.
HIN der Standard für sichere Kommunikation Die Health Info Net AG (HIN) schützt Patientendaten in der digitalen Welt. Für Gesundheitsfachpersonen in der Schweiz ist HIN der Standard für sichere Kommunikation und den vertrauensvollen Umgang mit sensiblen Daten. HIN wurde 1996 auf Initiative der FMH und der Ärztekasse gegründet. Seither vernetzt HIN Gesundheitsfachpersonen einfach, sicher und persönlich. Zum HIN Team