Das HIN Label im Detail

Hier zeigen wir Ihnen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten des HIN Labels. Vorlagen zum Herunterladen und Ausdrucken sowie eine Bestellmöglichkeit für Ihr persönliches Labelpaket finden Sie unter Download und Bestellung.

Anwendungsbeispiele

Charta

Grundlage des Labels ist die HIN Charta. Sie kann zum Beispiel im Eingangsbereich, im Warte- oder im Behandlungsraum aufgehängt werden.

Praxiseingang

Um das HIN Label im Eingangsbereich einer Praxis oder Organisation zu platzieren, stehen entsprechende Aufkleber zur Verfügung.

Briefschaften

Das HIN Label lässt sich in Office- und andere Dokumentvorlagen integrieren. Für bestehende Dokumente und Gegenstände sind Klebeetiketten verfügbar.

Website

Das HIN Label lässt sich auf der Website einer an HIN angeschlossenen Praxis oder Institution platzieren, hier im Beispiel kombiniert mit der Byline «Wir schützen Ihre Patientendaten».

E-Mail-Signatur

Das HIN Label kann in die E-Mail-Signatur einer Praxis oder Institution integriert werden. Es empfiehlt sich, in der E-Mail-Signatur auf Bilddateien zu verzichten und nur den Text «HIN · Ihre Daten im Vertrauen» zu verwenden. Der Zusatz «Korrekt verschlüsselte E-Mails sind im Betreff mit [HIN secured] markiert.» signalisiert Empfängern gegenüber, dass HIN Mails verschlüsselt versendet werden. Wie die Signatur in einem E-Mail-Programm oder in HIN Webmail eingerichtet wird, zeigt Ihnen unsere Anleitung.

Aufsteller

Ein Aufsteller mit Label und Byline eignet sich zum Beispiel für Eingangs- oder Wartebereiche.

Reglement

1. Zweck
Das HIN Label steht für die Sicherheit digitaler Gesundheitsdaten. Es ermöglicht HIN Teilnehmern, sich gegenüber ihren Klienten und Patienten auszuzeichnen und als verantwortungsvolle Leistungserbringer zu positionieren. Patienten bietet das Label Orientierung bei der Auswahl eines fortschrittlichen und sicheren Anbieters auf dem Gesundheitsmarkt.2. Anwendungsbereich
HIN erlaubt es grundsätzlich allen HIN Teilnehmern, das Label im Kontext ihrer Praxis oder Institution zu verwenden. Grundlage des Labels ist die HIN Charta. Die Nutzung des Labels setzt die Verpflichtung und Bereitschaft des HIN Teilnehmers voraus, sich zu den Inhalten der Charta zu bekennen und danach zu handeln.3. Nutzungsrecht
HIN Teilnehmer sind berechtigt, das HIN Label und die damit verbundenen von HIN zur Verfügung gestellten Inhalte und Materialien zu nutzen. Das Nutzungsrecht beschränkt sich auf den in diesem Regelwerk beschriebenen Zweck und kann von HIN jederzeit ohne Angabe von Gründen entzogen werden. Das Nutzungsrecht erlischt in jedem Fall mit dem Ende des Vertrags, welcher die HIN Teilnehmerschaft begründet. 
4. Verwendung
Die von HIN zur Verfügung gestellten Inhalte und Materialien (Charta, Logo, Textbausteine etc.) müssen in der vorliegenden Form verwendet und dürfen nicht verändert werden. Das Label kann prinzipiell auf allen Arten von Kommunikationsmitteln verwendet werden (Briefpapier, Website, Eingangstür der Praxis etc.). HIN behält sich vor, die Art der Verwendung zu überprüfen und Anpassungen zu verlangen. Wo sich die korrekte Anwendung nicht aus dem Werk selbst, aus dem vorliegenden Regelwerk oder aus dem Zusammenhang ergibt, erteilt HIN auf Anfrage Auskunft über die fallbezogenen Verwendungsmodalitäten. 5. Gebühren
Die Verwendung des Labels ist kostenlos bzw. in den Kosten des HIN Anschlusses enthalten.6. Sanktionen
HIN behält sich vor, Missbrauch des Labels oder Verletzung dieses Regelwerks mit Verwarnung oder Entzug des Nutzungsrechts zu sanktionieren. Vorbehalten bleiben die schweizerischen straf- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Spezifikationen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des HIN Labels die Spezifikationen, die im Manual zum HIN Label beschrieben sind.

Letzte Änderung