Bekennen Sie Farbe mit dem HIN Label

Am 1. Oktober 2019 hat HIN ein Label für den Schutz sensibler Gesundheitsdaten in der digitalen Welt lanciert. HIN Teilnehmer zeigen mit dem Label ihr Engagement für sichere elektronische Kommunikation und den sicheren Datenaustausch. Grundlage des HIN Labels ist die HIN Charta, die in konzentrierter Form einen integralen Ansatz für den Schutz sensibler Gesundheitsdaten formuliert.Die fortschreitende Digitalisierung im Gesundheitswesen sorgt bei Patienten teilweise für Verunsicherung darüber, ob ihre persönlichen digitalen Daten geschützt sind. Gleichzeitig suchen viele Gesundheitsfachpersonen nach einer Möglichkeit aufzuzeigen, dass sie sich für eine sichere elektronische Kommunikation engagieren und den Datenschutz ernst nehmen. Deshalb hat HIN am 1. Oktober 2019 das HIN Label lanciert.
HIN Verwaltungsratspräsident Urs Stoffel und HIN Geschäftsführer Lucas Schult präsentieren das HIN Label und die HIN Charta.
Das HIN Label
«Das HIN Label steht für den Schutz sensibler Gesundheitsdaten in der digitalen Welt», sagt HIN Verwaltungsratspräsident Urs Stoffel. Praxen oder Institutionen mit HIN Anschluss können das Label in ihren Räumlichkeiten und auf ihren Kommunikationsmitteln  platzieren, z.B. an der Eingangstür oder auf dem Briefpapier. Die Nutzung des Labels ist an die HIN Charta (siehe unten) gebunden. Urs Stoffel ergänzt: «Mit dem HIN Label und der HIN Charta wollen wir dazu beitragen, das Vertrauensverhältnis zwischen Gesundheitsfachpersonen und Patienten in Zeiten der digitalen Transformation zu stärken.»
Die HIN Charta
«Die HIN Charta beschreibt die zentralen Elemente der Datensicherheit im Gesundheitswesen in konzentrierter Form», sagt Lucas Schult, HIN Geschäftsführer und langjähriger Cybersecurity- und IT-Experte. Als freiwillige Selbstverpflichtung formuliert die Charta einen integralen Ansatz für den Schutz sensibler Gesundheitsdaten. «Wer die HIN Charta als Handlungsanweisung nutzt, steigert seine Security Awareness und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Datensicherheit im Schweizer Gesundheitswesen», betont Lucas Schult.
HIN Label in Ihrer Praxis verwenden
Als HIN Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit, das HIN Label und die HIN Charta im Kontext Ihrer Praxis oder Institution zu verwenden. Auf der HIN Website finden Sie das Label und verschiedene Vorlagen zum Herunterladen, eine Bestellmöglichkeit für Ihr individuelles Labelpaket sowie weitere Informationen zum HIN Label und zur HIN Charta.
Jetzt herunterladen und bestellen