Glossar und Wartungsfenster

Begriff Beschreibung
HIN Identität Jedes HIN Abonnement umfasst eine oder mehrere digitale Identitäten in Form von persönlichen oder unpersönlichen (fortgeschrittenen) elektronischen Zertifikaten. Diese sind vergleichbar mit einer Identitätskarte und werden für die Benutzer-Identifikation und die Verschlüsselung von E-Mails eingesetzt.
Zertifikatsdaten Jedes HIN-Zertifikat enthält Daten über dessen Besitzer, wie beispielsweise Name, E-Mailadresse, ZSR-Nummer oder Adresse. Vor der Vergabe werden diese Angaben in einem Verifikationsprozess geprüft. So ist sichergestellt, dass hinter einer digitalen Identität auch die Person steht, für welche sie sich ausgibt.
HIN Client Das elektronische Zertifikat für Ihre digitale Identität wird mit dem HIN Client auf all Ihren Arbeitsstationen installiert und verwaltet. Die Nutzung des Zertifikats beginnt mit dem Start des HIN Clients und der Eingabe der Passphrase. Danach übernimmt der HIN Client automatisch die Authentifizierung und verbindet Sie sicher mit der HIN Plattform.
HIN Teilnehmerverzeichnis Alle Identitäten werden im geschützten HIN Teilnehmerverzeichnis aufgenommen. Dieses ist nur für HIN-Teilnehmer zugänglich.
HIN Kundencenter Im Kundencenter können Sie die HIN-Dienste konfigurieren. Neben der Einrichtung der HIN-Zugänge via mobiler Geräte (SMS), der HPC-Karte oder SuisseID können Sie Webmail aktivieren und weitere Einstellungen vornehmen.
HIN Webmail Als Webmail wird der Internetdienst bezeichnet, welcher die Verwaltung Ihrer E-Mails mit einem Webbrowser ermöglicht. So haben Sie von überall sicheren Zugriff auf Ihre E-Mails. (Voraussetzung: HIN Praxispaket PLUS)
HIN GLOBAL Datenschutzkonformes E-Mail an Personen die über keine HIN Identitäten verfügen wie zum Beispiel: Patienten, Versicherte, Mitarbeitende, etc. (Voraussetzung: HIN Praxispaket PLUS)
HIN Login / HIN ID Die HIN ID resp. HIN Login ist ein eindeutiger Name für die Identität innerhalb der HIN Community und wird für die technische Zugriffskontrolle und als Kürzel in den Zusammenarbeitswerkzeugen verwendet. Beispiel hmuster für Hans Muster mit der Mailadresse hans.muster@hin.ch.
Single Sign-on (SSO) Ein Benutzer kann nach einer einmaligen Anmeldung am HIN Client auf alle online Dienste zugreifen ohne sich jedes Mal neu anzumelden. Die Nutzung der an HIN angeschlossenen Dienste benötigt deshalb keine Erfassung von Benutzerangaben und auch kein zusätzliches Passwort.
HIN ACS ACS (Access Control Service) ist eine Dienstleistung für Anbieter von online Applikationen. Dabei wird die Applikation durch eine sichere Verbindung an HIN angebunden. HIN schützt vor unerlaubtem Zugriff, ermöglicht der HIN Community den angebotenen Dienst einfach und per Single Sign-on zu nutzen und garantiert die Authentisierung.
HIN MGW Mit dem HIN Mail Gateway werden ganze Institutionen (Maildomänen) sicher an die HIN Community angeschlossen. Jeder Mailverkehr der Institution mit anderen HIN-Teilnehmern wird so automatisch verschlüsselt.
WartungsfensterJeden zweiten Dienstag im Monat plant HIN zwischen 0:00 Uhr und 6:00 Uhr früh ein Wartungsfenster für die Plattform ein. Während diesem Zeitraum steht die Plattform unter Umständen nicht zur Verfügung. Folgende Wartungsfenster sind geplant:
09. Januar 2018
13. Februar 2018
13. März 2018
10. April 2018
08. Mai 2018
12. Juni 2018
10. Juli 2018
08. August 2018
12. September 2018
13. Oktober 2018
14. November 2018
12. Dezember 2018
08. Januar 2019
Neben diesen offiziell geplanten Zeitfenstern kann es zeitweise kurzfristig nötig sein, Wartungsarbeiten am Rechenzentrum durchzuführen. Diese Arbeiten sollten den ordentlichen Datenverkehr über HIN jedoch nicht beeinträchtigen.