HIN Covercard Service

Erhöhte Effizienz: Kostenlose Patienteninformation von den KrankenversicherernDer HIN Covercard Service vereinfacht Ihnen die Patientenadministration: Ihr Kartenleser holt die Versicherten-Angaben Ihrer Patienten mithilfe der Versichertenkarte in Real-Time von den Krankenversicherern ab. Da Sie so sofort die korrekten Angaben erhalten, gehören Mehrfacherfassungen und inkonsistente Patientendaten in Ihrem System der Vergangenheit an. Das manuelle Erfassen von Patientendaten wird überflüssig.
Magnetstreifenleser oder Chipleser?HIN unterstützt sowohl den Magnetstreifenleser als auch den Chipleser. Während früher nur mit dem Magnetstreifen gearbeitet wurde, ist gemäss Schweizerischem Gesetz seit 2010 auch der Chip auf jeder Versichertenkarte obligatorisch. Der Vorteil des Chiplesers ist dessen lange Lebensdauer, weshalb auch ältere Versichertenkarten problemlos eingelesen werden können.
Kosten

Der HIN Covercard Service ist in Ihrem Vertrag enthalten. Für die Nutzung ist eine kostenlose Registration notwendig. Das Lesegeräte (Magnetstreifenleser oder Chipleser) kostet einmalig CHF 169.- (exkl. MwSt.).

Bestellen
Unterstützte PrimärsystemeNicht alle Primärsysteme unterstützen beide Kartenleser. Siehe Liste. Datenqualität der Covercard-InformationenHIN übernimmt den Transport der Daten vom Covercard-Server zum abfragenden Arzt oder Spital. Der Inhalt der durch Covercard Service zurückgemeldeten Informationen unterliegt der Verantwortung des Versicherers.
Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns