Noch mehr Sicherheit mit HIN Mail

Um Ihnen eine möglichst einfache Benutzung des HIN Mails zu ermöglichen, arbeitet HIN fortlaufend an dessen Verbesserung. Hiermit informieren wir Sie über weitere Anpassungen, die wir im Webmail für Sie vorgenommen haben:

  • Vertraulichkeitsbutton
    Neu finden Sie beim Verfassen einer neuen Nachricht im Webmail einen Button, gekennzeichnet mit einem Schloss. Der Button ist in der Menu-Liste rechts neben „Optionen“ platziert. Dieser Button schreibt „(Vertraulich)“ in den Betreff Ihrer Nachricht und ermöglicht Ihnen dadurch, eine E-Mail als vertraulich zu markieren. So können Sie ein HIN Mail Global auslösen und Nicht-HIN Teilnehmer verschlüsselt erreichen.
  • „Spam melden“-Button
    In der E-Mail Übersicht, auf der Startseite des Webmails, oder auch beim Öffnen eines E-Mails finden Sie neu in der Menu-Liste den Button „Spam melden“. Beim Klicken dieses Buttons werden E-Mails in Ihren Spam Ordner verschoben und zusätzlich an abuse@hin.ch gesendet, damit HIN den Spamfilter optimieren kann.

Sie wollen wissen, wie Sie sich grundsätzlich vor Spam schützen können? Lesen Sie dafür unseren Quickguide.