Medizinische Probleme ortsunabhängig erfassen: HIN Medical Boards

«Formalisierte, multidisziplinäre Fallbesprechungen fördern evidenzbasierte Therapien.»

Nach diesem Grundsatz agiert die HIN Medical-Board-Lösung: Ärzte können ortsunabhängig medizinische Problematiken gesamtheitlich erfassen und evidenzbasierte Abklärungen sowie Behandlungsvorschläge treffen – alles in einer HIN geschützten, sicheren Umgebung.HIN Medical Boards unterstützt Ärzte und Spitäler bei der Planung und Durchführung von virtuellen multidisziplinären Fallbesprechungen. Hierfür steht jedem Board ein virtueller Besprechungsraum zur Verfügung, um Fälle anzumelden und videobasiert zu besprechen. Die Authentisierung zu einem HIN Medical Board erfolgt geschützt und sicher.
Dr. med. Daniel Helbling, Facharzt für Medizinische Onkologie und Allgemeine Innere Medizin, arbeitet regelmässig mit dem HIN Medical Board. Erfahren Sie mehr.