Wyland-Tagesbetreuung kommuniziert sicher mit HIN – Ein Bericht von Bea Gächter

Questa pagina non è attualmente disponibile in italiano. Di seguito verrà pertanto visualizzato il contenuto in tedesco.

 

Unter der Leitung von Bea Gächter hat in Unterstammheim die Wyland-Tagesbetreuung ihre Tore geöffnet. Das Angebot richtet sich an pflege- und betreuungsbedürftige Personen jeden Alters aus der Region Weinland und Umgebung.

 

Bea Gächter freut sich mit HIN eine sichere Plattform für die digitale Kommunikation mit Ärzten, Spitex, Heimen und anderen Leistungserbringern gefunden zu haben. Es ist ihr wichtig, die Datensicherheit jederzeit gewährleisten zu können und so auch den Ansprüchen im Schweizer Gesundheitswesen und dem Datenschutzgesetz Rechnung zu tragen. Über HIN kann sie bedenkenlos Bilder und Verlaufsberichte an Ärzte schicken oder zum Beispiel neue Arztverordnungen und Medikamentenlisten beantragen. An Spitex und Heime werden Austrittsberichte versendet, an Krankenkassen müssen Spitexverordnungen und Berichte gesandt werden. Zudem können auch Austrittsberichte oder andere Berichte mit vertrauenswürdigen Informationen datenschutzkonform an Dritte (Angehörige) geschickt werden.

 

Vor allem pflegende Angehörige können von dieser neuen Einrichtung profitieren. Es erlaubt ihnen, sich vom Pflegealltag zu Hause zu erholen, in Ruhe Besorgungen zu machen, Termine wahr zu nehmen oder ihre sozialen Kontakte zu pflegen. All dies ist oft nicht mehr möglich, wenn man Partner/Eltern zu Hause 24 Stunden pflegt.

 

Für die Betroffenen ist es schön zu wissen, dass sie am Abend wieder in ihre gewohnte Umgebung nach Hause dürfen, in ihre gewohnte Umgebung, zu ihren Liebsten. So können sie unter Umständen einen Eintritt ins Pflegeheim noch lange hinauszögern. In der Wyland-Tagesbetreuung werden die Gäste bestens versorgt. Sie haben die Möglichkeit sich am sozialen Leben in der Gemeinschaft zu beteiligen, sich aber auch zurück zu ziehen, wenn sie Ruhe benötigen. Sie erhalten gefestigte Strukturen mit individuell angepassten Aktivitäten nach Bedarf.

 

Das Haus steht mitten im schönen Dorf Unterstammheim an der Sennegasse 18 und ist behindertengerecht eingerichtet. Die Gäste haben die Möglichkeit, sich bei schönem Wetter draussen auf dem Sitzplatz aufzuhalten und das Dorfleben zu beobachten.

Bea Gächter und ihr Team bieten ihren Gästen ein abwechslungsreiches Programm mit viel Aktivierung, wenn gewünscht. Die Mitarbeitenden sind fachlich kompetent, einfühlsam und pflegen einen respektvollen Umgang mit ihren Gästen. Es wird darauf geachtet, dass sie genügend Bewegung haben. Es werden regelmässig Spaziergänge in der Umgebung gemacht, die Gäste können auch ihre Hobbys weiter pflegen, wenn nötig unter Anleitung oder mit Hilfe der Betreuungspersonen.

 

Auch pflegerische Leistungen können in der Wyland-Tagesbetreuung erbracht werden. Nach einer Erhebung sowie Beurteilung des Gesundheitszustandes und des Pflegebedarfes wird ein Pflege- und Betreuungsplan erstellt. Die pflegerischen Leistungen können über die Krankenkasse abgerechnet werden. Die Gäste werden auf Wunsch von zu Hause abgeholt und am Abend wieder zurückgebracht.

Erfahren Sie mehr: www.wyland-tagesbetreuung.ch