Neue AGB per 1. November 2020

Questa pagina non è attualmente disponibile in italiano. Di seguito verrà pertanto visualizzato il contenuto in tedesco.

Die bestehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von HIN datieren aus dem Jahr 2000. Nun haben wir sie den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Bei dieser Gelegenheit haben wir auch die Rahmenbestimmungen für die elektronische Datenkommunikation (RED) unter die Lupe genommen. In den beiden Dokumenten wurden insbesondere Formulierungen vereinfacht und Doppelspurigkeiten beseitigt. Die neuen Versionen gelten ab 01.11.20.

Die wesentlichen Änderungen haben wir Ihnen in der folgenden Liste zusammengestellt (nicht aufgeführt sind etwa Korrekturen von Orthografiefehlern sowie Anpassungen, welche die Kapitelnummerierung betreffen):

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  • Das Thema Datenschutz war bisher in den RED geregelt. Die Bestimmungen wurden inhaltlich den aktuellen Gesetzen angepasst und sind nun in den AGB unter Buchstabe B zu finden.
  • Die Formulierung betreffend die Zusammensetzung des Preises und die Rechnungsstellung wurde unter Buchstabe C vereinfacht.
  • Die Zahlungsbedingungen, die in früheren Fassungen nicht angegeben wurden, wurden unter Buchstabe C wie folgt neu festgelegt (sofern nicht anders vereinbart):
    Zahlungsfrist: 30 Tage
    Beanstandungsfrist: 20 Tage
  • Sofern kein Pauschalpreis vereinbart wurde, werden Supportleistungen neu in Viertelstundeneinheiten verrechnet (zu finden ebenfalls unter Buchstabe C).
  • Unter Buchstabe C sind neu auch die Pflichten des Kunden betreffend Verantwortlichkeit zur Sicherung von persönlichen Daten festgehalten.
  • Das Thema Mängel und Mängelrüge, zuvor in den RED geregelt, wurde in die AGB unter Buchstabe E verschoben. Inhaltlich gab es keine Anpassungen.
  • Die Bestimmungen zum Inkrafttreten eines Vertrages und bei Vertragsänderungen wurden unter Buchstabe F präzisiert.

 

Rahmenbestimmungen für die elektronische Datenkommunikation (RED)

Folgende Themen waren in früheren Fassungen in beiden Dokumenten vorhanden und werden neu nur noch in den AGB geführt:

Thema
Neue Aufführung
Sorgfaltspflicht
Buchstabe C
Kundenpflichten zum Thema Verantwortlichkeit zur Sicherung von persönlichen Daten
Buchstabe C
Leistungen Dritter
Buchstabe E
Haftungsausschluss
Buchstabe E
Änderungsvorbehalt
Buchstabe F