Sicherer Berichtsversand und -empfang, integriert in die Praxissoftware: amétiq siMed erhält das HIN Label

amétiq Kunden können neu Berichte direkt aus amétiq siMed per HIN Mail versenden – und empfangen Dokumente direkt in der Praxissoftware. Damit reduziert sich für berichtsintensive Arztpraxen der Aufwand im Dokumentenverkehr. Durch die Tiefenintegration trägt amétiq siMed das HIN Label, das für den Schutz sensibler Gesundheitsdaten steht. Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen HIN und amétiq ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit in der AD Swiss Community.
Der perfekt in die Praxisprozesse integrierte sichere Berichtsversand und Berichtsempfang – aus der sicheren amétiq cloudDurch die Anbindung von HIN Mail können Berichte direkt aus amétiq siMed in einem Arbeitsschritt versendet werden. Eingehende Berichte oder Dokumente legen Sie mit wenigen Klicks direkt im Dossier des Patienten ab. Die Funktionen sind nahtlos in die sichere amétiq cloud integriert. – es muss dazu nicht einmal der HIN Client geöffnet werden.Das sind die zentralen Vorteile für die berichtsintensive Arztpraxis:

  • Papierloses Berichtswesen – effizientere Zusammenarbeit und sichererer digitaler Dokumentenaustausch
  • Einfache Dokumentation – einfache und strukturierte Dokumentation des behandlungsrelevanten Mailverkehrs
  • Mehr Zeit für Wesentliches – reduzierter administrativer Aufwand im Berichts- und Dokumentenverkehr

Markus Posti, Leiter Markt,
Mitglied der Geschäftsleitung
amétiq ag

«Wir ermöglichen den sicheren Vertrauensraum in unserem digitalen medizinischen Ökosystem – der amétiq cloud. HIN ist dabei ein wichtiger Bestandteil und garantiert unseren Kunden die sichere Kommunikation.»

Die AD Swiss Community als Inkubator für die Umsetzung praktikabler Digitalisierungsvorhabenamétiq ist wie HIN Gründungsmitglied der AD Swiss Community. Die Community vereint das Know-how von Leistungserbringern sowie technischen, medizinischen und administrativen Dienstleistern. Diese haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam praxisnahe digitale Lösungen im Schweizer Gesundheitswesen zu erarbeiten. Ein wichtiges Projekt innerhalb der AD Swiss Community zwischen HIN und amétiq war die Umsetzung des integrierten sicheren Berichtsversands und -empfangs in die Praxissoftware amétiq.
amétiq bekennt Farbe mit dem HIN LabelDie Praxissoftware amétiq siMed steht für höchste Datensicherheit. Die Daten sind sicher in der Schweiz – in der amétiq cloud mit Sicherheitsvorkehrungen auf Banken-Niveau. amétiq teilt die Werte, die in der HIN Charta verankert sind, und bringt mit dem HIN Label zum Ausdruck, dass sie ihre Verantwortung für den Datenschutz aktiv wahrnimmt. 
Über amétiq

Über 4‘500 Benutzer arbeiten täglich mit der Praxissoftware amétiq siMed auf Mac und Windows. Wir machen Ärztinnen und Ärzten die Neuerungen der Digitalisierung und der Cloud einfach, problemlos und sicher zugänglich. Die täglichen Abläufe der Arztpraxis machen Freude, gewinnen nachhaltig an Effizienz und ermöglichen der Ärztin oder dem Arzt, sich auf seine Patienten zu konzentrieren. Unsere Erfahrung im Medizinalwesen reicht zurück ins Jahr 2003.

amétiq ag
bahnhofstrasse 1
8808 pfäffikon sz
ametiq.com