HIN Anwendungen

Anschluss Ihrer Anwendung an den sicheren HIN Vertrauensraum

Das Angebot HIN Anwendungen schafft eine Schnittstelle zwischen Ihrer Applikation und dem HIN Vertrauensraum, in dem Gesundheitsfachpersonen, Institutionen und Anwendungen sicher zusammenarbeiten. Dadurch erschliessen Sie Ihr Zuweiserportal, Ärzteportal oder Ihre Webapplikation der gesamten HIN Community.Für Applikationsanbieter:OffertanfrageZum Angebot für Primärsystemanbieter: HIN Anwendungen für Primärsysteme
Skizze HIN Anwendungen

Ihre Vorteile als Applikationsanbieter

  • Sicherstellung des berechtigten Zugriffes durch Authentisierungslevel und die Definition von Attributen: bestimmen Sie, welche Vertrauenslevel vorausgesetzt werden, um auf Ihre Applikation zu gelangen, dies können Sie anhand unterschiedlicher Attribute festlegen.
  • Differenzierte Zugriffsrechte durch individuelle Benutzerverwaltung und automatische Benutzerauthentisierung
  • HIN unterstützt bei der Profilverwaltung und sorgt für aktualisierte Stammdaten
  • HIN übernimmt den Support der Benutzer beim Zugang durch die Integration Ihrer Applikation in den HIN Vertrauensraum erschliessen Sie sich einen exklusiven Benutzerkreis, sicher und datenschutzkonform.
  • Einfache, sichere und transparente Einbindung in die bestehenden Prozesse der Institutionen im Gesundheitswesen

Vorteile für Ihre Kunden

  • Direkter Zugriff auf Ihre Applikation – ohne zusätzliche Anmeldung, mittels Single Sign-on (HIN Login)
  • einfache und sichere Zusammenarbeit für Ihre Kunden – im gewohnten Ökosystem des HIN Vertrauensraums
  • Ihre Kunden können darauf vertrauen, dass Sie als Applikationsanbieter der Datensicherheit höchste Priorität einräumen
Wollen auch Sie neue Wege gehen und Gesundheitsfachpersonen sicheren Zugang via Internet zu Daten und Anwendungen Ihrer Organisation bieten? HIN hilft Ihnen, Ihr Portal zu den Anwendern zu bringen.Offertanfrage
HIN geschützte Anwendungen

Sehen Sie, welche Anwendungen bereits durch HIN geschützt werden:

Zur Liste aller HIN geschützten Anwendungen

Ihre Möglichkeiten

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten der Anbindung Ihrer Applikation zur Auswahl:

VPN-basierte Anbindung

HIN stellt sowohl die Authentisierung als auch die Grobautorisierung des HIN Mitglieds sicher. Der gesamte Datenverkehr zwischen dem Browser des HIN Mitglieds und der Applikation des Applikationsanbieters wird durch das HIN Rechenzentrum geleitet. Zu diesem Zweck wird die Applikation über die URL applikationsname.hin.ch verfügbar gemacht.

SAML-basierte Anbindung

HIN wird als dezentrales Authentifizierungssystem für die Applikation verwendet. Bei Zugriffen auf die Applikation wird durch den Service Provider per Request an HIN die Identität des zugreifenden Anwenders abgefragt und geprüft.
Mehr über unsere Angebote finden Sie im HIN Blog.
Philipp Senn
12.04.2024 Mitgliedschaft Philipp Senn

Geschützt: Das E-Rezept Schweiz kommt an!

Das E-Rezept Schweiz erobert das Gesundheitswesen. Vieles wurde bereits erreicht, doch es stehen auch noch wichtige Meilensteine bevor. Werfen Sie einen Blick auf den aktuellen Sta
Gastautor / Auteur invité / Autori ospiti 
15.02.2024 HIN Community, Mitgliedschaft Gastautor / Auteur invité / Autori ospiti 

Die HIN Community wächst: neue Partnerschaft mit Akustika

Eine sichere und datenschutzkonforme Kommunikation ist auch für Akustiker und Akustikerinnen in ihrem Berufsalltag unerlässlich. Ab dem 1. Februar 2024 haben die Mitglieder von A
Stefan Müller
31.01.2024 Mitgliedschaft Stefan Müller

Elektronische Signaturen erleichtern den Alltag von Gesundheitsfachpersonen

Gesundheitsfachpersonen müssen in ihrem Berufsalltag unzählige Dokumente unterschreiben, von klinischen Befunden bis hin zu Arbeitsunfähigkeitszeugnissen. Dabei sind Unterschrif
Stefan Müller
3.11.2023 HIN Community, Mitgliedschaft Stefan Müller

Ein besonderes HIN Mitglied im Living-Lab im Institut für Medizininformatik an der BFH in Biel

Die HIN Community ist um ein spezielles Mitglied reicher: den fiktiven Hausarzt Dr. Hanspeter Wenger, der im Living-Lab des Instituts für Medizininformatik an der Berner Fachh

Letzte Änderung 12. Oktober 2023