HIN Mitgliedschaft

Ihr Zugang zum HIN Vertrauensraum

HIN vereint als Standard für datenschutzkonforme Kommunikation alle relevanten Akteure im Schweizer Gesundheits- und Sozialwesen. Voraussetzung für den Zugang zum sicheren HIN Vertrauensraum, in dem Personen, Institutionen und Anwendungen digital interagieren, ist eine HIN Mitgliedschaft.

HIN Mitgliedschaften

Alle an HIN angeschlossenen Leistungserbringer und Fachpersonen sowie deren Einrichtungen, Applikations- und Primärsystem-Anbieter bilden zusammen die HIN Community. HIN stattet Mitglieder der HIN Community mit einer digitalen Persönlichkeit aus und ermöglicht ihnen damit den Zugang zum HIN Vertrauensraum. Im HIN Vertrauensraum kommunizieren sie einfach und sicher untereinander sowie mit Dritten wie Patientinnen und Klienten. Ebenso greifen sie auf weitere HIN Services für Mitglieder und viele durch HIN geschützte E-Health-Anwendungen zu.Jetzt bestellenHIN unterscheidet folgende Mitgliedschaften:

HIN Einzelmitgliedschaft

z.B. für Ärztinnen, Therapeuten und MPAs
Einzelpersonen wie Ärztinnen, Therapeuten und Pflegende wählen eine HIN Einzelmitgliedschaft und erhalten so Zugang zum HIN Vertrauensraum. Ausgestattet mit ihrer digitalen Persönlichkeit, kommunizieren sie datenschutzkonform und arbeiten einfach und sicher zusammen.
Das Komplettpaket für Gesundheitsfachpersonen wie freipraktizierende Ärztinnen und Ärzte enthält alle relevanten Services für die sichere Kommunikation und Zusammenarbeit.
Die Mitgliedschaft exklusiv für Medizinische Praxisassistentinnen (MPA) und Medizinische Praxiskoordinatorinnen (MPK). Es fallen keine jährlichen Kosten an.
HIN pflegt mit zahlreichen Berufs- und Fachverbänden eine Partnerschaft. Verbandsmitglieder profitieren von einem Spezialangebot.

HIN Kollektivmitgliedschaft

z.B. für Gruppenpraxen, Heime und Spitäler
Unternehmen und Organisationen wie Spitäler, Ärztezentren oder Heime wählen eine HIN Kollektivmitgliedschaft. Diese bietet sichere Kommunikation und Zusammenarbeit für die ganze Organisation – inkl. Zugriff auf E-Health- und EPD-Services.
Die HIN Kollektivmitgliedschaft Praxis richtet sich an kleinere Unternehmen ohne ausgebaute IT- und E-Mail-Infrastruktur wie z.B. Gruppenpraxen.
Die HIN Kollektivmitgliedschaft richtet sich an grössere Unternehmen wie z.B. Spitäler. Als Kollektivmitglied arbeitet die ganze Institution datenschutzkonform. Dank sicherer Kommunikation und Kollaboration für alle Mitarbeitenden in der gewohnten System- und Prozessumgebung.
HIN pflegt mit Verbänden des Gesundheits- und Sozialwesens eine Partnerschaft. Spitex-Organisationen, Heime und soziale Institutionen profitieren von einem Spezialangebot.
Eine ausserhalb des Gesundheitswesens häufig verwendete Alternative zur HIN Mitgliedschaft, welche die sichere Kommunikation mit der HIN Community ermöglicht.

HIN Anwendungen

Applikationsanbieter sowie Hersteller von Primärsystemen (PIS/KIS) binden ihr System als HIN Anwendung an den HIN Vertrauensraum an. Damit erschliessen sie sich das Nutzerpotenzial der HIN Community und bieten ihren Kunden mehr Funktionalität und Sicherheit.
Zuweiserportale, Ärzteportale und Web-Applikationen können als HIN Anwendung an den HIN Vertrauensraum angebunden werden. Dadurch greifen HIN Mitglieder ohne zusätzliches Login auf diese zu.
Durch die Anbindung eines Primärsystems (PIS/KIS) an den HIN Vertrauensraum greifen Nutzer direkt aus dem PIS/KIS auf HIN Services und Kontaktinformationen der HIN Mitglieder zu.

Werden auch Sie HIN Mitglied!

Möchten Sie von diesen Vorteilen profitieren, dann bestellen Sie eine HIN Mitgliedschaft für Sie oder Ihre Organisation:Jetzt bestellen
Mehr lesen? Mehr zum Thema HIN Mitgliedschaft finden Sie im HIN Blog.
Philipp Senn
12.04.2024 Mitgliedschaft Philipp Senn

Geschützt: Das E-Rezept Schweiz kommt an!

Das E-Rezept Schweiz erobert das Gesundheitswesen. Vieles wurde bereits erreicht, doch es stehen auch noch wichtige Meilensteine bevor. Werfen Sie einen Blick auf den aktuellen Sta
Gastautor / Auteur invité / Autori ospiti 
15.02.2024 HIN Community, Mitgliedschaft Gastautor / Auteur invité / Autori ospiti 

Die HIN Community wächst: neue Partnerschaft mit Akustika

Eine sichere und datenschutzkonforme Kommunikation ist auch für Akustiker und Akustikerinnen in ihrem Berufsalltag unerlässlich. Ab dem 1. Februar 2024 haben die Mitglieder von A
Stefan Müller
31.01.2024 Mitgliedschaft Stefan Müller

Elektronische Signaturen erleichtern den Alltag von Gesundheitsfachpersonen

Gesundheitsfachpersonen müssen in ihrem Berufsalltag unzählige Dokumente unterschreiben, von klinischen Befunden bis hin zu Arbeitsunfähigkeitszeugnissen. Dabei sind Unterschrif
Stefan Müller
3.11.2023 HIN Community, Mitgliedschaft Stefan Müller

Ein besonderes HIN Mitglied im Living-Lab im Institut für Medizininformatik an der BFH in Biel

Die HIN Community ist um ein spezielles Mitglied reicher: den fiktiven Hausarzt Dr. Hanspeter Wenger, der im Living-Lab des Instituts für Medizininformatik an der Berner Fachh

Letzte Änderung 28. Dezember 2023