Sichere Kommunikation für LogopädINNen

In Zusammenarbeit mit der K/SBL (Konferenz der Schweizer Berufsverbände Logopädie) hat HIN das Angebot HIN Logo Abo entwickelt und gemeinsam mit dem DLV lanciert. Diese Verbandslösung unterstützt Logopädinnen- und Logopäden beim datenschutzkonformen Umgang mit sensiblen Personendaten. Aber wo beginnt dieser Schutz und wo endet er? Und inwiefern kann diese Zusammenarbeit dem Berufsverband helfen? Frau Edith Lüscher, Geschäftsleiterin des Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverbandes, teilt ihre Erfahrungen.
Mit dem HIN Anschluss beginnt der erste Schritt in Richtung der gesicherten elektronischen Kommunikation, aber der Schutz sensibler Daten hat damit erst begonnen. Denn auch die persönliche Achtsamkeit – oder Awareness – ist besonders im digitalen Bereich essentiell, um versehentliche Verstösse gegen das Datenschutzgesetz verhindert zu können. Deshalb bieten wir als Spezialistin für ganzheitliche Sicherheit mehrere Services, die Sie bei diesem Schutz unterstützen. Dazu gehört auch die sichere Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der HIN Community. Genau diese wollen wir Verbandsmitgliedern durch eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsverbänden einfacher zugänglich machen. Neu setzt auch die K/SBL (Konferenz der Schweizer Berufsverbände Logopädie) auf diese Zusammenarbeit und lanciert gemeinsam mit uns das HIN Logo Abo. 
Frau Edith Lüscher, Geschäftsleiterin DLV

«Die Gespräche mit HIN im Vorfeld waren unkompliziert, wir erhielten umfassende Informationen und unsere Anliegen wurden ernst genommen. HIN verfügt über umfassende Erfahrung und wertvolles Know-how. Insbesondere freipraktizierenden Logopädinnen und Logopäden vereinfacht das HIN Logo Abo den datenschutzkonformen Transfer von Dokumenten. Aber auch angestellte Verbandsmitglieder, die über keine sichere Mailverbindung des Arbeitgebers verfügen, können davon profitieren.»

Die neue Verbandslösung für eine sichere und datenschutzkonforme Kommunikation im Gesundheitswesen, steht allen Mitgliedern der Verbände Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband (DLV), Association romande des logopédistes diplômés (ARLD) sowie Associazione logopedisti della svizzera italiana (ALOSI) zur Verfügung. Dies unabhängig vom Tätigkeitsbereich (Kleinkinder, Schulkinder, Erwachsene) oder ob selbständig oder angestellt.

Die HIN Abos machen den Austausch von elektronischen Informationen bei der interdisziplinären Zusammenarbeit einfach, sicher und datenschutzkonform – vom Anfang bis zum Ende.

Unter hin.ch/produkte können Sie jetzt prüfen, ob auch Ihr Verband eine Abo-Lösung in Zusammenarbeit mit HIN anbietet.