eIDs selber verwalten mit dem HIN ID Cockpit

Für Institutionen mit einem HIN Mail Gateway lohnt es sich auf eine Kollektivmitgliedschaft zu wechseln, um HIN Services zu nutzen und rechtzeitig für das elektronische Patientendossier (EPD) bereit zu sein. Für institutionelle Kunden ist es jetzt besonders einfach, ihre elektronischen Identitäten (eIDs) selbst zuzuteilen und zu verwalten – mit dem neuen HIN ID Cockpit.

 

Um institutionellen Kunden die Verwaltung ihrer HIN eIDs zu vereinfachen, stellt HIN neu das ID Cockpit zur Verfügung. Berechtigte Personen einer Gesundheitseinrichtung erhalten so eine bessere Übersicht. Sie können direkt aus der Anwendung Einladungen an Mitarbeitende zur Registrierung ihrer persönlichen eID senden sowie Team-eIDs bestellen.

 

Wer kann das ID Cockpit nutzen?

Das ID Cockpit steht Kollektivmitgliedern (mit HIN Gateway) zur Verfügung. Die Mitarbeitenden erhalten damit rascher ihre HIN eID und damit Zugang zu HIN Services. Auch die Vorbereitungen der Institution für das EPD werden erleichtert.

Möchten Sie die eIDs Ihrer Einrichtung ab sofort selbst verwalten oder unverbindlich mehr über die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten erfahren, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.