Die HIN Community wächst weiter: Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) der Universität Bern neu angeschlossen

Das Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) der Universität Bern hat sich neu an die HIN Plattform angeschlossen. Damit wächst die HIN Community weiter. Zurzeit sind über 25’000 Gesundheitsfachpersonen und rund 1‘000 Institutionen an HIN angeschlossen. Mit einem Anschluss an die HIN Plattform erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit zu einer sicheren Kommunikation, einer sicheren Zusammenarbeit und dem sicheren Zugriff auf über 70 Services. Das Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM) der Universität Bern ist unter der folgenden Domäne verfügbar: @ispm.unibe.ch. Zur Liste aller sicher erreichbaren Institutionen.