Über HIN

Die HIN Community wächst – auch in Zukunft

Immer mehr Gesundheitsfachpersonen in der Schweiz nehmen ihre Verantwortung wahr und nutzen HIN für den sicheren Umgang mit sensiblen Daten. Die HIN Community ist 2018 erneut stark gewachsen. Rund 3’000 Gesundheitsfachpersonen und 200 Institutionen haben sich neu angeschlossen. Die HIN Community besteht aktuell aus 25’000 Gesundheitsfachpersonen und 1’000 Institutionen.

Weiterlesen
Rahmenbestimmungen angepasst

Die Rahmenbestimmungen für die elektronische Datenkommunikation wurden um einen Abschnitt ergänzt. Damit wurden die geltenden Bestimmungen zur Verwendung der HIN Identität (HIN eID) präzisiert.

Weiterlesen
HIN nimmt am EPD-Projectathon teil

Vom 17. bis 21. September findet der EPD-Projectathon 2018 in Bern statt. Gemeinsam mit 23 anderen Firmen aus drei Ländern nimmt HIN in der zentralen Rolle als Identifikationsprovider teil. Ziel ist es, die sicheren eHealth-Lösungen live vor Ort auf ihre Interoperabiliät zu testen. Der Anlass dient zudem als Praxistest für potenzieller EPD-Anbieter. Die verschiedenen IT-Systeme können untereinander und gegen die EPD-Referenzumgebung getestet werden.

Für den Projectathon, organisiert durch eHealth Suisse, IHE Suisse und dem Bundesamt Gesundheit, kommen viele verschiedene IT-Spezialisten für einen intensiven Wissensaustausch zusammen. Durch diese Teilnahme kann sich HIN auf den Praxiseinsatz für das elektronische Patientendossier vorbereiten, auch im Hinblick auf eine nachfolgende Zertifizierung gemäss EPDG.

HIN ist umgezogen!

HIN wächst stetig. Im vergangenen Jahr hat sich das Team um elf Mitarbeiter auf 31 erhöht. Unter anderem auch, weil HIN per Ende 2017 den gesamten Kundendienst und IT-Support mit intern Mitarbeitern stellt. Durch dieses Wachstum und die Veränderungen wurde der Platz in unseren Büroräumen immer enger und enger. Aus diesem Grund hat sich HIN einen neuen Sitz gesucht und ihren Geschäftsstandort per 15. Januar 2018 nach Wallisellen verlegt. Unsere neue Adresse ist die folgende:

 

Health Info Net AG
Seidenstrasse 4
8304 Wallisellen

 

In unseren neuen Büroräumen haben wir viel Platz – viel Platz, um uns noch grösseren Dingen zu widmen, breiter und weiter zu denken und dadurch Gesundheitsdaten in der digitalen Welt noch besser zu schützen.

Bei HIN arbeitet ein Schweizermeister

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter, André Seiler (Leiter IT Betrieb) zum Sieg beim grössten, mehrtägigen Nonstop-Ultracycling-Event der Welt – der Tortour Switzerland!

 

1000 Kilometer – 4 Personen – 1 Ziel

André hat Ende August zusammen mit seinem 4er-Team 1000 km mit 13’000 Höhenmeter auf dem Rennvelo zurückgelegt – einmal um die ganze Schweiz.

Weiterlesen
HIN bietet die Authentisierung für den Zugriff auf das EPD
Mit was verbinden Sie HIN? Mit sicherer E-Mail-Kommunikation? Sicher, aber HIN ist mehr – viel mehr.

HIN agiert als Provider von digitalen Identitäten für Gesundheitsfachpersonen und ihren Hilfspersonen – und neu auch für den Zugriff auf das elektronische Patientendossier (EPD). HIN bietet Leistungserbringer, Gemeinschaften und Stammgemeinschaften essentielle Services für das EPD:

Weiterlesen
Zutrittssicherung: Erfüllt Ihre Praxis die gesetzlichen Anforderungen?

Als Ärztin oder Arzt sind sie dem Schutz vertraulicher Informationen Ihrer Patienten gesetzlich verpflichtet. Das bedeutet auch, dass der physische Zutritt in Räume mit vertraulichen Patientendaten für unbefugte Personen durch geeignete Massnahmen verhindert wird. Denn nicht nur sensible Patientendaten gilt es vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, auch potentiell gefährliche Medikamente, radiologische Räume, Schränke und sonstiges Inventar.

Weiterlesen