News

Ohne eID kein Zugriff auf das Elektronische Patientendossier – IAM Experten Forum

Agenda:

 

Elektronische Identitaet

 

 

 

 

 

HIN

  • Einleitung
  • HIN Evolution
  • NEU: AGW 2.0 ermöglicht persönliche eID’s für Gesundheitsfachpersonen in Institutionen und somit vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

 

AGW 2.0

  • Technische Funktionsweise
  • Anwendungsfall: Zugriff auf HIN geschützte Anwendung

 

Kurze Pause

 

EPD

  • eID für EPD: Sicherheitsanforderungen vom Gesetz und Lösungsmöglichkeiten
  • AGW 2.0: EPD als Anwendungsfall, Benutzer-Authentisierung aus Sicht Spitäler
  • Integration und Anschluss im Spital am Beispiel e-Zuweisung

 

Expertenaustausch – Apéro riche auf dem Messestand

 

Datum & Zeit:

  • Mittwoch, den 26.10.2016, 09:00 bis ca. 12:45 Uhr oder
  • Donnerstag, den 27.10.2016, 14:15 bis ca. 18:00 Uhr

 

Ort:

  • MCH Messe Schweiz (Zürich) AG, Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich
  • Raum: Konferenzraum K6

 

Ich möchte mich für einen der beiden Anlässe anmelden

Ich möchte mir ein Gratis-Eintrittsticket zur IFAS sichern

Code: FMHSERVICES-IFAS2016

 

Besuchen Sie HIN an der SwissFamilyDocs Conference (SFD)

Am 08. und 09. September 2016 findet in Montreux unter dem Motto „Zusammen“ die nächste SwissFamilyDocs Conference (SFD) statt.
HIN wird mit einem Stand, zusammen mit der FMH und FMH Services vor Ort sein. Besuchen Sie uns. Gerne beantworten wir Ihre Supportanfragen persönlich und informieren Sie über Neuerungen bei HIN.

Blackout – Der Praxis-PC in Geiselhaft

Die Geiselnahmen erfolgen häufig durch E-Mails. Ein falscher Klick auf einen Anhang oder einen Link und schwupp ist die Schadsoftware auf dem Computer installiert. Hackerangriffe auf Ärzte sind Realität.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Im geschützten Mitgliederbereich „Forum für Datensicherheit“ erhalten Sie zum Thema Datensicherheit und Datenschutz regelmässig aktuelle Informationen. Stellen Sie Ihre Fragen an unsere HIN Experten und Mitglieder dieser Gruppe. Wir beantworten Ihre Fragen, ebenfalls kann Erlebtes kommentiert werden. Jetzt Mitglied der Gruppe werden und zusätzlich per E-Mail die neusten Hinweise erhalten und somit auf dem neusten Stand sein.

Jetzt Mitglied werden

 

Wyland-Tagesbetreuung kommuniziert sicher mit HIN – Ein Bericht von Bea Gächter

 

Unter der Leitung von Bea Gächter hat in Unterstammheim die Wyland-Tagesbetreuung ihre Tore geöffnet. Das Angebot richtet sich an pflege- und betreuungsbedürftige Personen jeden Alters aus der Region Weinland und Umgebung.

Weiterlesen
Vernetzung im Gesundheitswesen – HIN und die Ärztekasse lancieren mit AD Swiss ein eigenes nationales Projekt

Rechtzeitig zur Einführung des elektronischen Patientendossiers im Jahr 2017 stellt HIN zusammen mit der Ärztekasse ihr standeseigene Projekt AD Swiss vor, in welchem die Interessen der Gesundheitsfachpersonen vertreten werden. AD Swiss richtet sich an Ärzte, Pflegende und Therapeuten, aber auch an die niedergelassenen Gesundheitsfapersonen, welche gesetzlich nicht verpflichtet sind sich einer Gemeinschaft anzuschließen. Das Projekt will Türen öffnen und Schwellen senken, damit auch kleinere Leistungserbringer ihre Daten bereitstellen können.

Erfahren Sie mehr im Artikel vom 15.07.2016 von MEDINSIDE, dem Portal für Gesundheitsfachpersonen.

Was ist eigentlich eine Affinity Domain?

Unter einer Affinity Domain wird eine Gruppe von Gesundheitsfachpersonen verstanden welche nach bestimmten Regeln zusammenarbeiten und sich dazu eine technische Infrastruktur teilen, um Daten auszutauschen. In der Schweiz erfolgt der Datenaustausch nach IHE.

Was ist eigentlich ungerichteter / gerichteter Datenaustausch?

Von ungerichtetem Datenaustausch oder der ungerichteten Kommunikation wird im Zusammenhang des elektronischen Patientendossiers gesprochen, wenn der Informationsaustausch nicht zwischen zwei definierten, sondern zwischen zum Zeitpunkt der Ablage noch unbekannten Parteien (Arzt, Spital, Apotheke, Pflegeheim etc.) erfolgt. Ein Beispiel dafür wäre ein Röntgenbild, dass vielleicht in zwei Jahren durch einen anderen Arzt begutachtet werden kann.

 

Erfolgt der Austausch von Daten zwischen zwei Parteien (Punkt zu Punkt), wird von gerichtetem Datenaustausch / gerichteter Kommunikation gesprochen. Ein Beispiel ist die elektronische Zuweisung eines Patienten oder der Versand von Austrittsberichten zwischen einem Arzt und einem Spital per HIN Mail.

 

Elektronisches Patientendossier – AD Swiss als ärzteeigener Anbieter der zentralen Infrastruktur
Die Einführung des elektronischen Patientendossiers ist für 2017 vorgesehen. HIN stellt zusammen mit dem Partner AD Swiss rechtzeitig eine gesetzeskonforme nationale Plattform zur Verfügung. Diese ermöglicht ambulanten- und stationären Leistungserbringern den sicheren elektronischen Austausch von Patientendaten. Gesundheitsfachpersonen mit einer HIN-Adresse/-Identität haben Zugang zu dieser Plattform.
Weiterlesen
Breakout Session von HIN zum Thema sicherer Zugang zum EPD und Lancierung Secure Mac

An der zweiten Konferenz „Information Security inHealth“ der Hochschule Luzern referierte HIN am 14. Juni 2016 vor rund 230 Teilnehmenden zum Thema sicherer Zugang zum Elektronischen Patienten Dossier (EPD) und die Lancierung Secure Mac, welcher in Zusammenarbeit mit Apple Switzerland AG entwickelt wurde. Auch vor Ort war Kaba, der neue Partner von HIN zum Thema integrale Sicherheit.
Die Konferenz thematisiert den Datenschutz und Informationssicherheit im Gesundheitswesen und soll als Schnittstelle zwischen Informationstechnik und der Medizin dienen. Zusammenfassung der Konferenz

Besuchen Sie HIN am KHM-Kongress in Luzern

Am 23. und 24. Juni 2016 findet im KKL Luzern der 18.  KHM Kongress unter dem Motto „LAUT & LEISE“ statt. HIN wird mit einem Stand, zusammen mit der FMH und FMH Services, vor Ort sein. Besuchen Sie uns, gerne beantworten wir Ihre Supportanfragen persönlich und informieren Sie über Neuerungen bei HIN.