News

Datenschutzkonforme elektronische Kommunikation mit der Careum Stifung via HIN

Kommunizieren Sie neu datenschutzkonform per E-Mail mit der Careum Stiftung. Da die Stiftung sich an HIN angeschlossen hat, werden E-Mails mit der Endung @careum.ch per sofort verschlüsselt versendet. Das Careum bietet Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen.

Universitätsspital Zürich mit einer weiteren Domäne an HIN angeschlossen

Das Universitätsspital Zürich USZ bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin in 43 Kliniken und Instituten. Neu hat das USZ eine weitere Domäne mit einem HIN Mail Gateway an HIN angeschossen und kann somit auch unter der Domäne @immgtw.usz.ch datenschutzkonform erreicht werden. Zur Liste aller angeschlossenen Institutionen.

Onkozentrum Hirslanden Zürich datenschutzkonform via HIN erreichbar

Das Onkozentrum Hirslanden ist das Kompetenzzentrum für Onkologie in der Klinik Hirslanden. Dank des Anschlusses an HIN mit einem HIN Mail Gateway können Sie neu E-Mails mit der Endung @onkozentrum.ch datenschutzkonform via HIN an das Onkozentrum versenden. Zur Liste aller an HIN angeschlossenen Institutionen.

Kennen Sie schon die neue HIN-geschützte Anwendung Bonitätsprüfung und Inkasso Service?

Prüfen Sie die Bonität möglicher Kunden online und übergeben Sie Fälle nicht bezahlter Rechnungen zur Weiterverfolgung an Inkassomed AG mit der neuen HIN-geschützten Anwendung Bonitätsprüfung und Inkasso Service. Probieren Sie es aus.

Elektronisches Patientendossiergesetz EPDG vom Parlament verabschiedet

Der Nationalrat und der Ständerat haben am 19. Juni das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) in der Schlussabstimmung verabschiedet. HIN stattet Gesundheitsfachpersonen mit elektronischen Identitäten aus, die den datenschutzkonformen Zugriff auf Online Anwendungen – und somit in Zukunft auch auf das elektronische Patientendossier – ermöglichen.

Absichtserklärung für „eMediplan“ des Kantons Zug unterschrieben – HIN ist technischer Partner

Um Medikationsfehler auf ein Minimum zu reduzieren, soll im Kanton Zug mit „eMediplan“ bald ein elektronischer Medikamentenplan eingeführt werden. Technische Grundlage für das vielversprechende eHealth Projekt bildet die Affinity Domain Infrastruktur von HIN. Lesen Sie die vollständige Medienmitteilung.

Erfolgreicher Messebesuch von HIN am KHM Kongress

Am 25. Und 26. Juni 2015 fand im KKL Luzern der KHM Kongress unter dem Motto „Gegensätze: Ordnung und Chaos“ statt. HIN war gemeinsam mit der FMH und den FMH Services mit einem Stand vor Ort, beantwortete zahlreiche Fragen zu gegenwärtigen und künftigen Projekten und half HIN Teilnehmenden direkt vor Ort bei Supportanfragen weiter.

Keynote-Referat von HIN zur Informationssicherheit im Gesundheitswesen

An der Konferenz „Information Security in Health“ der Hochschule Luzern am 23. Juni referierte HIN vor gut 100 Teilnehmenden zum Thema Informationssicherheit im Gesundheitswesen. Die Konferenz thematisierte die Diskrepanz zwischen sicherer und effizienter Datenverwaltung im Gesundheitswesen und soll künftig jährlich durchgeführt und als Schnittstelle zwischen Informationstechnik und Medizin etabliert werden.

Besuchen Sie HIN am KHM Kongress

Am 25. Und 26. Juni 2015 findet im KKL Luzern der KHM Kongress unter dem Motto „Gegensätze: Ordnung und Chaos“ statt. HIN wird mit einem Stand, zusammen mit der FMH und FMH Services, vor Ort sein. Besuchen Sie uns, gerne beantworten wir Ihre Supportanfragen persönlich und informieren Sie über Neuerungen bei HIN.

„Das Bewusstsein für Qualität ist die Grundlage für den datenschutzkonformen Austausch“
Das radiologische Netzwerk 3R ist eine unabhängige Gruppe von Schweizer Radiologie-Zentren, die alle über ein zentrales Informatiksystem verbunden sind. Wie der Austausch medizinischer Daten abläuft und worauf dabei besonders geachtet wird, erzählt uns François Fournier, Compliance-Verantwortlicher und Projektmanager.

Weiterlesen